NFL

National Football League

Die NFL ist eine US-amerikanische American Football Profiliga. Sie besteht aus 32 Teams, auch Franchises genannt und ist eine geschlossene Liga. Das bedeutet, egal wie gering der Erfolg eines Team ist man kann nicht absteigen. Über einen möglichen Zutritt zu dieser geschlossenen Liga entscheiden delegierte der 32 Teams und der NFL.

Die Geschichte

Die NFL wurde 1920 in Canton, Ohio gründet. Deshalb ist die im Jahre 1963 eröffnete Pro Football Hall Of Fame in Canton angesiedelt. Zu Beginn tat sich die Liga schwer mit anderen Sportarten wie Baseball zu konkurrieren. Durch die Errungenschaft des Fernsehens, konnten durch übertragene Spiele nicht nur zusätzliche Einnahmequellen entstehen, sondern der Sport auch Regionen zugänglich gemacht werden, welche keine Profiteams besitzen. Plötzlich sahen viele die Möglichkeit im Footballgeschäft ernsthaft Geld zu verdienen. Da etablierte Mannschaften aber um Konkurrenz fürchteten, taten viele der Team-Besitzer sich schwer etwas vom Kuchen abzugeben.

So kam es, dass eine neue Liga mit dem Namen American Football League (AFL) 1960 Fuß fasste. Eine bestehend aus teilweise von der NFL abgewiesenen Teamgründern mit Visionen und Gefühl für den Zeitgeist ausgestattete Liga, entwickelte sich schnell zu einer ernsthaften Konkurrenz für die NFL. Die spektakuläre Spielweise durch moderne Neuerungen spaltete die Fangemeinden. Fortan führten die AFL und die NFL einen erbitterten Kampf um die Vormachtstellung im Profi-Football. Schließlich erkannten beide Ligen, dass es zum Wohl des Sportes das sinnvollste wäre zu kooperieren.

1966 kündigten beide Ligen an ab der Saison 1970 Fusionieren zu wollen. Um den Weg bis zur Fusionierung aufzubereiten handelte man gemeinsame Drafts und die Austragung eines gemeinsamen Endspieles zur Ermittlung der tatsächlich besten Mannschaft des Landes aus. Der Name des Endspiels – Super Bowl!

Die NFL behielt zwar ihren Namen, wurde jedoch in zwei Conferences aufgeteilt, American Football Conference (AFC) und National Football Conference (NFC). Die Fusion zwischen NFL und AFL war der Wegbereiter zur heutigen NFL.

Das Spielsystem

Preseason

Vor der Saison hat jede Mannschaft drei Preseason-Games. Diese finden im Zeitraum von Anfang August bis Ende August statt und dienen zur Vorbereitung. Während Stammspieler in der Regel geschont werden, können andere durch gute Leistungen in der Preseason sich einen Platz im 53-Mann-Kader ergattern.

Die Preseason beginnt Anfang August.

Regular Season

Die Regular Season zieht sich von Anfang September bis spätestens Mitte Januar. In einem Zeitraum von 18 Wochen trägt jede Mannschaft 17 Spiele aus. Aufgrund der Ligastruktur gibt es keinen einheitlichen Spielplan. Lediglich gegen die Teams der eigenen Division werden jeweils ein Hin- und Rückspiel ausgetragen. Weiterhin muss gegen eine Divison aus der AFC und NFC gespielt werden. Dies erfolgt im jährlichen Wechsel. Die restlichen drei Spiele sind einem wechselndem Zyklus in Verbindung mit dem Abschneiden der Vorsaison angepasst.

Die Regular Season beginnt Anfang September.

Postseason

Für die Playoffs qualifizieren sich jeweils sieben Teams der AFC und sieben Teams der NFC, wobei jede einzelne Conference seinen eigenen Meister ermittelt. Die Gewinner der jeweiligen Conference bestreiten den Super Bowl. Es ist nicht gesagt, dass die Teams mit den meisten Siegen in die Playoffs kommen. Grundsätzlich kommen die vier Division Sieger ihrer jeweiligen Conference in die Playoffs und die drei besten Teams ihrer jeweiligen Conference.

In der Saison 2014 kamen die Carolina Panthers als Division Sieger der NFC South mit einem Record von 7 Siegen – 8 Niederlagen – 1 Unentschieden in die Playoffs, während die Philadelphia Eagles (10 Siege – 6 Niederlagen – NFC East) und die San Francisco 49ers (8 Siegen und 8 Niederlagen – NFC West) die Postseason trotz besserer Bilanz verpassten.

MyBlindsideBlog

Das beste Team der jeweiligen Conference sichern sich zunächst ein Freilos.

Zunächst findet in jeder Conference eine Wildcard Runde statt. Die verbleibenden vier Teams spielen die Divisional Round, wobei die Gewinner den Conference Champion ermitteln. Der Conference Champion vertritt seine jeweilige Conference beim Super Bowl!

Der Heilige Gral der NFL ist die Vince Lombardi Trophie die der Sieger des Super Bowls erhält.

Die Playoffs beginnen Anfang/Mitte Januar.

Embed from Getty Images
To Top