Sonstiges

Nachwuchsschmiede College Football

Nachwuchsschmiede College Football

Vom 27.04.2017 bis 29.04.2017 findet der NFL Draft statt. Lasst uns doch mal auf die Colleges der USA blicken. Welche sind die Besten? Ihr werdet nicht glauben, wie enge es an der Spitze zugeht.

Wer Produziert Die Besten Spieler?

Aktuell zählt die Pro Football Hall Of Fame mit der Klasse von 2017 310 Mitglieder. Die meisten Mitglieder kommen hierbei von der Universität Notre Dame. Das Team „Fighting Irish“ ist ein absolutes Kultteam und gehört seid Jahrzehnten, zu den Besten des Landes.

Unter den 13 Mitglieder, sind unter anderem der viermalige Super Bowl Sieger Joe Montana (60, QB) und Earl „Curly“ Lambeau (67*, Gründer, Spieler, Head Coach) der Gründer der Green Bay Packers.

Eine Aufnahme weniger hat die Universität von Southern California was aber keineswegs die Bedeutung der Universität im College Football schmälert. Im Laufe des Artikels wirst du merken, wie großartig und wichtig USC ist.

Die Bronze Medaille verdient sich die Ohio State University. Ohio ist mit seinen 10 Mitgliedern neben Notre Dame und Southern California die einzige Universität, welche im zweistelligen Bereich Mitglieder aufweisen kann.

Wichtig zu wissen ist, dass dies eine Momentaufnahme ist, welche mit der Einführung von neuen Hall Of Famern sich jährlich ändern kann. Bedenkt man jedoch, von 310 Mitgliedern kommen nur 4 % aus Notre Dame, dann zeigt das wie gut alle Universitäten auf diesem Gebiet arbeiten.

Top 3

RangUniversitätHall Of Famer
1Notre Dame13
2Southern California12
3Ohio State10

Welche Universität Stellt Aktell Die Meisten NFL Spieler?

Diese Frage lässt sich in der Offseason kaum beantworten. Spieler werden unter Vertrag genommen und wieder Entlassen, anderswo wieder untervertrag genommen und wieder entlassen usw. Vor knapp zwei Wochen lag die Universität Alabama mit 43 Spielern, knapp vor der Louisiana State Universität (42).

Im Kampf um einen Platz auf dem Treppchen zieht diesmal Ohio State mit 39 Spielern den kürzeren, gegenüber Florida State (41). Das zeigt, wie eng beieinander die Universitäten liegen. Hier herrscht ein harter Konkurrenzkampf wobei nicht nur alleine Mannschaftstitel zählen.

Der Gewinn der Heisman Trophäe für den besten individuellen College Spieler des Landes, ist für eine Universität wie ein dicker Scheck. Wird ein Spieler des eigenen Colleges als erster im Draft ausgewählt , fühlt es sich an, als würde die gesamte Universität ausgewählt werden. Prestige ist das A und O um natürlich auch zukünftig die besten Nachwuchsspieler anzulocken.

Top 3

RangUniversitätAktuelle NFL Spieler
1Alabama43
2Louisiana State42
3Florida State41

Welche Universität Hat Am Meisten Super Bowl Sieger?

Natürlich interessiert, welche Universität die meisten Super Bowl Sieger vorweisen kann. Im Sport geht es schließlich um das Gewinnen und gerade in der NFL zählen Siege mehr, wie kaum anders wo.

Mit sage und schreibe 46 Super Bowl Siegern, stellt die University of Southern California die meisten Sieger. Die Trojans haben ein Gefühl wenn es darum geht Gewinner in die NFL zu schicken. Allerdings liegt Platz zwei nur knapp dahinter.

Einmal mehr ist die Universität von Notre Dame unter den führenden Universitäten. Mit 44 Spielern stellen sie nur zwei weniger, als USC aber immerhin auch zwei mehr, wie die Hurricanes. 42 Spieler haben die Wirbelwinde der Universität von Miami ausgebildet.

Top 3

RangUniversitätSuper Bowl Sieger
1Southern California46
2Notre Dame44
3Miami42

In den bestechenden Kategorien sind meist die gleichen Universitäten vor zu finden. Man sieht einfach wo gute Arbeit geleistet wird. Und dennoch muss man auch sagen, ein guter College Spieler ist nicht auch gleich ein guter NFL Spieler. Umgekehrt gilt das gleiche. Am Ende werden die Spieler von den Colleges gefördert und geformt. Richtiges Arbeiten lernen sie erst bei den Profis.

To Top