TOP 10

TOP 10 Safetys 2021

TOP 10 SAFETYS 2021

Da die Safetys die letzten Verteidiger sind, hat es fatale Folgen, wenn ein gegnerischer Spieler an ihnen vorbeikommt. Deswegen ist es gut, wenn man sich auf sie verlassen kann. Ein starkes Safety-Duo kann es der gegnerischen Offense ganz schön schwer machen, schnell über das Feld zu kommen. Doch es gibt zwei verschiedene Arten von Safetys. Zum einen der Strong Safety (SS), der die stärkere Seite der Offense übernimmt, also diese auf der zum Beispiel ein Tight End oder ein Fullback aufgestellt ist. Zum anderen der Free Safety (FS), der schon vor dem Spielzug durch die gegnerische Aufstellung den Spielzug lesen soll. Durch diese Eigenschaft soll er den anderen Verteidigern bei tiefen Pässen aushelfen. Natürlich können die beiden Safetys auch extra Druck auf den Quarterback ausüben, wenn sie einen sogenannten Safety Blitz spielen. Dies bringt aber ein großes Risiko mit sich. Wen unsere Liste von letztem Jahr interessiert, kann gerne noch Mal HIER nachlesen. 

PLATZ 10

(2020: PLATZ 10)


Embed from Getty Images

Name: Marcus Williams 

Team: New Orleans Saints

Nummer:# 43

Alter: 24         Größe: 1.85m         Gewicht: 88kg

Der letzte in unserer Liste ist Marcus Williams. Der Free Safety der Saints spielte eine gute Saison. Allerdings konnte er nicht jedes Spiel auf dem Feld stehen, was in den Jahren zuvor auch schon der Fall war. Im Großen und Ganzen erwarten wir aber trotzdem wieder eine gute Form von ihm und er wird enorm wichtig für seine Defense sein. Seine Stärken liegen ganz klar gegen tiefe Pässe, gegen das Laufspiel sieht er manchmal nicht so gut aus.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef.
59 0 0 0 3 7

PLATZ 9

(2020 : PLATZ 1)


Embed from Getty Images

Name: Jamal Adams

Team: Seattle Seahawks 

Nummer: #33

ALter: 25         Größe: 1,85m          Gewicht: 97kg

Als nächstes betrachten wir Jamal Adams. Er ist sehr motiviert und bringt die Energie mit ins Team. Was er vor allem sehr stark machte war, dass er jedes Spiel alles gab. Dies merkte man ganz besonders, wenn er auf den Quarterback losgeschickt wurde. Gegen das Laufspiel sieht er sehr stark aus, aber gegen tiefe Pässe sah er teilweise nicht gut aus. Er selbst sagte aber, dass er noch eine Schippe drauf packen will und ihm die verpassten Trainings geschadet haben.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef.
83 9,5 1 0 0 3

PLATZ 8

(2020: PLATZ / )


Embed from Getty Images

Name: Adrian Amos

Team: Green Bay Packers

Nummer: #45

Alter: 28         Größe: 1,83m         Gewicht: 97kg

Der sehr konstante Strong Safety, Adrian Amos, hat es auf Position 8 geschafft. Nach einem guten Jahr 2020, erwartet man wieder eine gute Saison von ihm. Seine Stärken liegen vor allem bei sicheren tackles und guten Blitz Versuchen gegen den Run oder direkt auf den Quarterback. Er ist sehr zuverlässig und startete jedes Spiel, seitdem er nach Green Bay wechselte. Er wird zusammen mit Darnell Savage (23), der vor einem möglichen Break Out Jahr steht, eine gute Saison 2021 spielen.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR. Int. PDef.
83 2 0 1 2 9

PLATZ 7

(2020: PLATZ 5)


Embed from Getty Images

Name: Harrison Smith

Team: Minesota Vikings

Nummer: #22

Alter: 32         Größe: 1.88m         Gewicht: 97kg

Harrison Smith sollte wieder ein wichtiger Bestandteil der Vikings Defense sein, da er die Erfahrung mit bringt, die seine jungen Cornerbacks noch nicht besitzen. Ihnen wird es sicher helfen, mit einem weiteren Jahr, in der NFL anzukommen, wenn sie sich ein bisschen auf Smith abstützen und verlassen können. Nun ist er schon seit 2012 in der NFL und hatte noch kein schwaches Jahr. Vor allem gegen den Lauf zeigt er immer wieder seine starken Tackles.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef.
89 0,5 0 0 5 10

PLATZ 6

(2020: PLATZ / )


Embed from Getty Images

Name: Marcus Maye

Team: New York Jets

Nummer: #20

Alter: 28         Größe 1,83m         Gewicht: 94kg

Ein schweres Jahr liegt hinter dem Free Safety der Jets. Aber trotzdem konnte er zeigen dass er sich einen Platz in unserer Top 10 verdient hat. Dies liegt vor allem daran, dass er nach einem bereits recht guten Jahr 2019 nochmals einige Tackles mehr zu seinen Statistiken hinzufügen konnte. Er wird wieder ein wichtiger Bestandteil der Defense sein, die aus sehr vielen noch jungen Verteidigern besteht. Trotzdem wird weiterhin eine Durststrecke vor ihm liegen, da das Team inmitten eines Neuaufbaus steht.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef.
82 2 2 1 2 11

PLATZ 5

(2020: PLATZ / )


Embed from Getty Images

Name: Jessie Bates

Team: Cincinnati Bengals

Nummer: #30

Alter: 24         Größe: 1,85m         Gewicht: 91kg

Und wieder ein weiterer Spieler, der es das erste mal in unsere Top 10 geschafft hat. Und dies direkt vor einigen Veteranen. Auch im nächsten Jahr wird er wieder abliefern und gehört zurecht zu den besten der Liga auf seiner Position. Die Defense der Bengals ist nach einigen Abgängen sehr instabil, aber er wird ein enorm wichtiges Standbein sein. Im vergangen Jahr wurde er von Spiel zu Spiel besser und wenn seine Entwicklung weiterhin in diese Richtung geht, könnte er bald noch weiter oben in unserer Top 10 sein.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef.
109 0 1 0 3 15

PLATZ 4

(2020: PLATZ / )


Embed from Getty Images

Name: John Johnson

Team: Cleveland Browns

Nummer: #43

Alter: 25         Größe: 1,83m         Gewicht: 93kg

Johnson macht schon seitdem er 2017 von den Rams gedrafted wurde eine gute Figur. Nun hat er es auch in unsere Top 10 geschafft. Mit den Cleveland Browns hat er nun ein neues Team, in dem er eine wichtige Rolle spielen kann. Er füllt die letzten Lücken der Defense recht gut und die Browns sollten wieder einen tiefen Playoff Run starten. Vor allem glänzte er bei den Rams als starker und verlässlicher Tackler. Ob er diese Werte bei den Browns fortführen kann, werden wir sehen, aber wir erwarten einiges von ihm.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef
105 0 0 0 1 8

PLATZ 3

(2020: PLATZ 2)


Embed from Getty Images

Name: Tyrann Mathieu

Team: Kansas City Chiefs

Nummer: #32

Alter: 29         Größe: 1,75m         Gewicht: 79kg

Wieder führte der free safety der Kansas City Chiefs sein Team bis in den Superbowl. Allerdings reichte es am Ende gegen die Tampa Bay Buccaneers nicht. Trotzdem spielte er wie schon die Jahre zuvor eine starke Saison und wir erwarten wieder eine konstante Leistung. Mathieu ist ein klassischer Team Leader, der die Chiefs Defense antreibt. Man findet ihn auf dem gesamten Feld, egal ob gegen den Run oder gegen tiefe Pässe, er gibt immer alles und schenkt seinem Körper dabei nichts. 

Tak. Sack FF FR Int. PDef
62 0 0 1 6 9

PLATZ 2

(2020: PLATZ 3)


Embed from Getty Images

Name: Minkah Fitzpatrick

Team: Pittsburgh Steelers

Nummer: #39

Alter: 24         Größe: 1,85m         Gewicht: 94kg

Die Steelers Defense war wahrscheinlich eine der stärksten der Liga im letzten Jahr und wir denken nicht, dass sich das ändern wird. Sehr wichtig für den langen zu null Record war Fitzpatrick. Der Safety der Steelers ging fast ein bisschen bei TJ Watts (26) monster Jahr unter. Der noch ziemlich junge Verteidiger aus Pittsburgh könnte es im nächsten Jahr schaffen, der beste Safety der Liga zu werden. Hierzu müsste man sein Können vielleicht ein bisschen mehr ausnutzen und ihn auf dem ganzen Feld Präsenz zeigen lassen. Die Steelers werden natürlich nochmal versuchen, den Superbowl zu erreichen. Fitzpatrick wird sicher sehr viel Verantwortung übernehmen müssen, was man ihm aber auch anvertrauen kann.

Tak. Sack FF FR Int. PDef
79 0 1 0 4 11

PLATZ 1

(2020: PLATZ 3)


Embed from Getty Images

Name: Justin Simmons

Team: Denver Broncos

Nummer: #31

Alter: 27         Größe 1,88m         Gewicht: 92kg

Seit 2017 spielt Simmons starke Jahre für die Broncos und nun hat er es auf Platz eins in unserer Top 10 der Safetys geschafft. Er war einfach nochmal ein Stück besser als seine Konkurenz und wir erwarten sehr viel für die nächste Saison von ihm. Er wird von Jahr zu Jahr besser, was an den Stats nicht direkt ablesbar ist, aber er hilft vor allem auch seiner restlichen Defense, einen recht guten Job zu machen. Der sehr explosive und athletische Safety der Broncos sieht vor allem stark in der direkten Verteidigung gegen einen Receiver aus. Das einzige was man ihm wirklich vorwerfen kann ist, dass er manchmal gegen körperlich überlegene Spieler das Tacklen nicht schafft.

STATISTIK 2020

Tak. Sack FF FR Int. PDef.
96 2 0 1 5 9

To Top