TOP 10

TOP 10 Tight Ends 2022

TOP 10 TIGHT ENDS 2022

Nachdem wir euch die letzten Wochen mit unseren TOP 10 Ranglisten der wichtigsten Defensivpositionen versorgt haben, starten wir nun mit der Offense. Anders als früher werden Tight Ends nicht mehr nur als zusätzliche Blocker genutzt, die gelegentlich mal einen Ball fangen dürfen, sondern gehören zum Kern einer Offensive und sind eine wichtige Anspielstation für den Quarterback. Deshalb haben wir es uns als Aufgabe gemacht, euch unsere TOP 10 Tight Ends für die kommende Season vorzustellen. Falls euch interessiert, wie die letztjährige TOP 10 der Tight Ends aussah, könnt ihr hier nochmal nachlesen!

Platz 10

(2021: PLATZ N/A )

Embed from Getty Images

Name: Dawson Knox

Team: Buffalo Bills

Nummer: # 88

Alter: 25         Größe: 1,93 Meter        Gewicht: 115 KG

Fangsicherheit, das ist was Dawson Knox in seinen ersten beiden Seasons bei den Bills gefehlt hat. Und genau das hat er letztes Jahr mehr als nur in den Griff bekommen, was sich in seinen 49 gefangenen Bällen und 587 Yards wiederspiegelt. Knox ist ein fester Bestandteil, der Bills Offense und hat mit seinen 9 Touchdowns auch erheblich zur guten Season beigetragen. Fraglich ist nur, ob er sich nächstes Jahr bei all den Offensiv-Waffen in Buffalo auch weiterhin so durchsetzen kann. Wir wünschen ihm das Beste und ranken ihn in unserer TOP 10 auf einen verdienten zehnten Platz.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
15495879

Platz 9

(2021: PLATZ N/A)

Embed from Getty Images

Name: Dalton Schultz

Team: Dallas Cowboys

Nummer: # 86

Alter: 26         Größe: 1,96 Meter        Gewicht: 111 KG

Mit seinen 808 gefangenen Yards und acht Touchdowns hat Dalton Schultz seine vorherige Season noch einmal mit großem Abstand übertroffen und sich so als einer der besten Tight Ends der Liga etabliert. Würde man sich seine reinen Zahlen anschauen, hätte man sicherlich auch keine Probleme damit, Schultz ein paar Plätze höher in dieser Liste zu finden, da sein Impact auf die Offense der Dallas Cowboys immens war. Mit seinen immer besser werdenden Blocks sind wir uns sicher, dass er gemeinsam mit den Cowboys viel erreichen kann und nächstes Jahr sicherlich auf einem noch besseren Rang in unserer TOP 10 zu finden sein wird. 

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
17788088

Platz 8

(2021: PLATZ 5)

Embed from Getty Images

Name: T.J. Hockenson

Team: Detroit Lions

Nummer: # 88

Alter: 25         Größe: 1,96 Meter        Gewicht: 112 KG

T.J. Hockenson ist seinen eigenen Erwartungen sicherlich nicht gerecht worden. Trotz seiner 583 gefangenen Yards (seine persönliche Bestleistung), konnte er nicht wirklich an seine vorherigen Leistungen anknüpfen, da vor allem seine Blocks häufig nur halbherzig gesetzt waren. Dennoch hoffen wir für Hockenson, dass er in einer aufsteigenden Lions Offense weiterhin frei aufspielen kann und 2022 den erhofften Schritt nach vorne macht. 

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
12615834

Platz 7

(2021: PLATZ 6)

Embed from Getty Images

Name: Mike Gesicki

Team: Miami Dolphins

Nummer: # 88

Alter: 25         Größe: 1,98 Meter        Gewicht: 113 KG

Mike Gesicki ist Vieles, sicherlich aber kein klassischer Tight End. Nicht umsonst wird er von Experten gerne mal als Slot Receiver bezeichnet, da er theoretisch genau diese Aufgabe für die Miami Dolphins übernimmt. Während sein Blocking quasi nicht vorhanden ist, überrascht uns Gesicki Woche für Woche mit akrobatischen Fangeinlagen und hat sich definitiv einen Platz in dieser Liste verdient. Es ist sicher, dass man von Mike Gesicki viel erwarten kann, solange sein Quaterback Tua Tagovailoa den erforderlichen nächsten Schritt meistert. Trotz seiner unkonventionellen Spielweise hat sich Gesicki hier einen guten siebten Platz verdient.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
17737802

Platz 6

(2021: PLATZ 8)

Embed from Getty Images

Name: Dallas Goedert

Team: Philadelphia Eagles

Nummer: # 88

Alter: 27         Größe: 1,96 Meter        Gewicht: 116 KG

Eines was Dallas Goedert sicherlich dabei geholfen hat, sich einen festen Namen in den Augen vieler Experten und Fans zu machen, ist der Abgang seines Tight End Kollegen, viel mehr Konkurrenten Zach Ertz, der nun sein Bestes für die Cardinals gibt. Goedert, der die Philadelphia Eagles mit seinen 830 Yards und vier Touchdowns mehr als nur unterstützt hat, ist sicherlich nicht der beste Tight End der Liga, wenn es um das Receiving geht. Was er aber meistert, ist sein gutes Blocking, das den Eagles dabei geholfen hat, eines der besten Rushing Teams zu werden. Von uns bekommt Dallas Goedert ein Upgrade auf Platz 6.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
15568304

Platz 5

(2021: PLATZ 7)

Embed from Getty Images

Name: Kyle Pitts

Team: Atlanta Falcons

Nummer: # 8

Alter: 21         Größe: 1,98 Meter        Gewicht: 108 KG

Nach nur einer Season können wir getrost sagen, dass Kyle Pitts nicht nur zu den besten Tight Ends der Liga gehört, sondern das Potential hat, ein Generationentalent zu sein. Nicht ohne Grund ist er der erste Rookie Tight End seit fast 20 Jahren, der in den Pro Bowl gewählt wurde. Er hat in seiner ersten NFL Season die 1000 Yards Marke geknackt und wird über die nächsten Jahre sicherlich zu einer Wunderwaffe für die Atlanta Falcons. Lediglich sein Blocking lässt zu wünschen übrig, an was sich aber sicherlich arbeiten lässt. In unserem Ranking steigert er sich von Sieben auf Fünf.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
176810261

Platz 4

(2021: PLATZ 3)

Embed from Getty Images

Name: Darren Waller

Team: Las Vegas Raiders

Nummer: # 83

Alter: 29         Größe: 1,98 Meter        Gewicht: 115 KG

Verletzungsbedingt musste Darren Waller sechs Spiele aussetzen, konnte aber dennoch unseren vierten Platz erreichen. Der Grund dafür sind seine athletische Spielweise und die Tatsache, dass er einen Großteil dazu beigetragen hat, dass sich die Raiders über die letzten Jahre hinweg einen festen Platz im oberen Mittelfeld der AFC erkämpft haben. Ungeachtet dessen, dass mit Davante Adams jetzt ein erstklassiger Wide Receiver in Las Vegas gelandet ist, können wir uns sicher sein, dass Darren Waller, sollte er von Verletzungen befreit bleiben, wieder ganz weit oben im Tight End Horizont mitspielen sollte.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
11556652

Platz 3

(2021: PLATZ 2)

Embed from Getty Images

Name: George Kittle

Team: San Francisco 49ers

Nummer: # 85

Alter: 28         Größe: 1,93 Meter        Gewicht: 113 KG

Im Vergleich zum Vorjahr ist George Kittle im Ranking ein kleines Stück gefallen, was hauptsächlich durch seine Verletzungsanfälligkeit zu erklären ist. In den letzten zwei Jahren spielte er lediglich 22 von 33 möglichen Spielen, weshalb seine letzte Season mit mehr als 1000 Yards auch schon länger her ist, als man es von einem der besten NFL Tight Ends der letzten Jahre erwartet. Außerdem sind seine Leistungen auch ein wenig von Trey Lance, dem neuen Starting-QB der 49ers, abhängig. Dennoch ist Kittle erst 28 Jahre alt und hat im Vergleich zu vielen anderen highscoring Tight Ends noch ein erstklassiges, womöglich sogar das beste Blocking der Liga und bleibt damit einer der besten Tight Ends in der NFL.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
14719106

Platz 2

(2021: PLATZ 4)

Embed from Getty Images

Name: Mark Andrews

Team: Baltimore Ravens

Nummer: # 89

Alter: 26         Größe: 1,96 Meter        Gewicht: 116 KG

Auch auf Platz Zwei ist ein altbekanntes Gesicht zu sehen. Dieses Jahr sogar zwei Positionen höher als letztes Jahr. Wenn es eines gibt, das Mark Andrews beschreibt, dann ist das seine Zuverlässigkeit. Gerade als Lamar Jackson, der Star Quarterback der Ravens verletzungsbedingt ausgefallen ist, hat Andrews gezeigt, dass er auch ohne einen TOP 10 QB eine wahre Stütze ist. Deshalb steht er auf einem verdienten zweiten Platz.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
1710713619

Platz 1

(2021: PLATZ 1)

Embed from Getty Images

Name: Travis Kelce

Team: Kansas City Chiefs

Nummer: # 87

Alter: 32         Größe: 1,96 Meter        Gewicht: 117 KG

 

Travis Kelce ist und bleibt die Nummer Eins. Was er innerhalb der letzten 8 Jahre geleistet hat, bringt ihm nicht nur einen sicheren „Hall of Fame“ Platz, sondern seinem Team auch noch viele weitere Touchdowns. Nach einer weiteren Season mit über 1000 Yards ist bei dem mittlerweile 32-Jährigen kein Leistungsabfall in Sicht. Durch den Abgang von Tyreek Hill ist er in Kansas City noch mehr zum Leistungsträger aufgestiegen und in unserem Ranking die verdiente Nummer Eins.

STATISTIK

SpieleReceptionsReceiving YardsTouchdowns
169211259
To Top